Maranatha-Schwerin

Hallo und herzlich willkommen! 

Vorschau Maranatha-Schwerin 2024 

-  19.08. - 24.08.2024 - Gesundheitsvorträge mit Barbara O'Neill im Plaza Hotel, Schwerin

- 07.09.2024 - Johannes Kolletzki                   in Bahlenhüschen
- 21.09.2024 - Gerhard Herrmann                    in Bahlenhüschen
- 12.10.2024 - Kurt Piesslinger                         in Bahlenhüschen
- 26.10.2024 - Timo Hoffmann                          in Bahlenhüschen
- 09.11.2024 - Elia Taubert                                 in Bahlenhüschen
- 30.11.2024 - Davis + Mario Arambasic         in Bahlenhüschen

Sie möchten gerne dabei sein? Dann schreiben Sie uns eine kurze Nachricht, direkt hier unter dem Kontakt-Button und wir teilen Ihnen die genaue Adresse mit

Predigten 

2024

Wer sind wir?

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die sich unter den Grundsätzen der Siebenten-Tags-Adventisten und dem Leitspruch von Martin Luther "Sola Scriptura" befinden. 

Als diese Gruppe wissen wir uns an Gottes Wort als höchste Autorität für unser Leben und unseren Glauben gebunden. Verkündigung, Gemeinschaft und Dienst sind in unserer Arbeit für die Menschen um uns herum tragende Säulen.

 Verkündigung ist ein zentraler Bestandteil unserer Gottesdienste und Veranstaltungen. Vor der Predigt treffen wir uns in Gesprächskreisen, um uns über ein biblisches Thema auszutauschen. Dabei geht es nicht einfach um Theorie, sondern um das Vorrecht, Gottes Wort praktisch im Alltag umzusetzen. Inhaltlich sehen wir uns dem ewigen Evangelium verpflichtet und versuchen es im Kontext der drei Engelsbotschaften aus 
Offenbarung 14,6-12 allen Menschen ganzheitlich zu verkündigen. 

Was zeichnet uns aus?

Unsere Gemeinschaft

Christ sein kann man nicht alleine. So wie bei einem Körper alle Körperteile eng miteinander verbunden sind und zusammenarbeiten, damit der Körper gesund bleiben und wachsen kann, so ist auch der Zusammenhalt und die Gemeinschaft für uns wichtig. Es tut gut, hier Menschen zu finden, die ein offenes Ohr haben, ermutigen, verstehen, helfen, einfach Freund sind. Bei gemeinsamen Ausflügen, Mahlzeiten (Potluck) und anderen Aktivitäten lernen wir uns besser kennen und haben Zeit füreinander.

Der christliche Lebensstil

umfasst den ganzen Menschen und alle Bereiche des Daseins. Deshalb betonen besonders die Siebenten-Tags-Adventisten eine Lebensführung, die sich an der Bibel orientiert.
Wir freuen uns über das Leben, das Gott uns schenkt. Wir leben weder asketisch noch ausschweifend. Wir glauben, dass wir eine Verantwortung für uns selbst und andere haben. So meiden wir zum Beispiel alle Rausch- und Genussgifte. Wir setzen uns auch dafür ein, Menschen von Alkohol, Nikotin und anderen zerstörenden Bindungen zu befreien. Denn Christus hat uns nicht erlöst, damit wir wieder unfrei werden. 

Die Mission

beinhaltet, sich mit seinen Gaben und Fähigkeiten im Dienst für andere zu engagieren. Dies ist nicht nur ein Gebot der Bibel, sondern hilft jedem, selbst geistlich zu wachsen und Freude sowie Sinnerfüllung zu finden. Deshalb ist es uns wichtig, dass möglichst jeder in unserer Gemeinschaft „seinen Platz" in einem sinnvollen und seinen Gaben entsprechenden Dienst findet. Dies alles basiert auf der Gesundheitsbotschaft der Siebenten-Tags-Adventisten und beinhaltet auch das Studium der Bibel. 

Die Ganzheitliche Bildung

für Kinder und Jugendliche, um sie für ein christliches Leben vorzubereiten. Wir glauben, dass sich junge Menschen ganzheitlich entwickeln sollten, damit sich alle Kräfte und Fähigkeiten harmonisch entfalten können – physisch, psychisch, sozial, geistig und spirituell.
Wie Jesus Christus sich besonders der Kranken annahm, so sehen auch wir die Hilfe für kranke und leidende Menschen als wesentlich an. Krankenhäuser, Sanatorien, Kliniken und Sanitätsstationen der Siebenten-Tags-Adventisten auf der ganzen Welt sind Ausdruck dieser Verantwortung. Überhaupt glauben wir: Heilung und Heil sind eng miteinander verbunden. 

Maranatha-Schwerin

e-mail:  [email protected]